Back doch mal einfach!

Cappuccino-Brownie mit Kaffee-Schokosoße

Cappuccino-Brownie mit Kaffee-Schokosoße

Im Oktober rief Krüger Cappuccino einen Wettbewerb aus. Es wurden Rezepte gesucht, die als Bestandteil Cappuccinopulver enthielten. Und da musste ich natürlich auch gleich mitmachen. Und ganz in meiner Manier – bisschen von einem un etwas von dem anderen – entstand dieses leckere Brownie mit einer Kaffee-Schokosoße. Das Rezept ist sehr einfach und schnell nachzubacken, also nichts wie ran an den Ofen!

Für den Brownie:
150g Mehl
50g Kakao
200g Zucker
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
4 Eier
200ml KRÜGER Cappuccino Caramel-Krokant
100ml Öl

Für die Kaffee-Schokosoße:
200g Sahne
250g Schokolade
2 EL KRÜGER Cappuccino Caramel-Krokant

Und so geht es. Für den Brownie:
1. Alle trockenen Zutaten vermengen.
2. Eier, Cappuccino und Öl dazugeben und mit einem Handrührgerät alles glatt rühren.
3. Im vorgeheiztem Backofen bei 175°C ca. 30 Min backen. Streichholztest durchführen.
4. Abkühlen lassen.

Und während der Cake abkühlt, bereiten wir schnell und einfach eine leckere Kaffee-Schokosoße zu. Dazu
5. die Schlagsahne in einem Topf erwärmen und die Schokolade darin auflösen, 2 volle Esslöffel Cappuccinopulver dazugeben, alles schön cremig rühren und voilà – fertig ist unsere Schoko-Kaffeesoße.

Die Kaffee-Schokosoße zum Brownie dazu reichen und genießen. Mhhh


Schreibt mal wie der Cappuccinobrownie euch gelungen ist,

herzlichst eure Katharina.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: