Hexenhut Cupcakes

Hallo meine lieben Naschkatzen

Es wird wieder mal Zeit für ein Rezept 🙂 Die Wochen verstreichen wie im Flug und irgendwie sind meine Tage gerade komplett ausgefüllt mit Familie, Renovierung von Kinderzimmern und COOMaske

Wenn mir jemand vor einem Jahr gesagt hätte, dass ich eine Alltagsmaske für Brillenträger erfinden, entwickeln, produzieren und vertreiben werde – hätte ich denjenigen ausgelacht. Und jetzt? Und jetzt falle ich jeden Abend erschöpft ins Bett. Erschöpft, aber glücklich, dass ich so vielen Menschen (mittlerweile europaweit) ihren Alltag mit meiner Maske verschönere.

Nun ja, jetzt wisst ihr wie momentan mein Alltag aussieht. Richtig gruselig, was? Und gruselig geht es in diesem Beitrag weiter: einen süßen Halloween wünsche ich euch und präsentiere die Beiträge der diesjährigen Bloggerparade #foodbloghalloween die von der bezaubernden Loui organisiert wurde 🙂 Und das Rezept dieser Hexenhut-Cupcakes findet ihr weiter unten. Habt einen schönen Halloween 2020!

Bloggerparade

Hexenhut Cupcakes

Diese Cupcakes gehen super schnell und sind eine wahre Last-Minute-Leckerei für euren Halloween Buffet.

Für den Teig werden die Zutaten in eine Schüssel abgewogen und mit einem Mixer cremig gerührt. Als Creme habe ich Vanilla Fix benutzt. Diese Creme bekommt ihr in allen gut sortierten Backregalen. Und als Deko habe ich diesmal die fertigen Eiswaffeln und Gummibärchen in Augenform benutzt.

Die Zutaten:

250 g Mehl
3 g Natron
5 g Backpulver
125 g Zucker
130 g weiche Margarine
110 g Milch
2 Eier
grüne Lebensmittelfarbe

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Muffinsform mit Papiermuffinsförmchen auskleiden. Den Teig cremig rühren (s.o.) und mit einem Eisportionierer auf die Muffinsförmchen verteilen. Die Cupcakes ca. 20 Minuten fertig ausbacken.

Für die Creme die Vanilla Fix in eine Rührschüssel mit einigen Tropfen orangener Lebensmittelfarbe geben und 3 Minuten lang cremig aufschlagen. Auf die erkalteten Cupcakes aufspritzen. Die Cupcakes mit einer Waffel, Augen und Zuckerstreuseln dekorieren. Fertig sind eure Last-Minute Hexenhut-Cupcakes 🙂

Welches Rezept aus der Blogparade hat euch am besten gefallen? Habt schöne Halloween

Eure Kitty

Das könnte dir auch gefallen...

7 Comments

  1. […] Hexenhut Cupcakes von inkittykitchen  […]

  2. Deine kleinen Monsterchen mit Hexenhut sind echt total süß geworden !
    LG
    Loui

  3. Die sind ja schaurig süß. Ich bin fast ein bisschen verliebt in deine Cupcakes.

  4. […] Hexenhut Cupcakes von inkittykitchen  […]

  5. […] Hexenhut Cupcakes von inkittykitchen  […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.