X-Mas Cupcakes

{Werbung / Gewinnspiel}

Die Tage werden immer kürzer. Der November hüllt uns jeden Morgen in eine klamme Nebel-Decke ein. Der nasskalte Wind treibt uns einen Kälteschauer über den Rücken. Hier und da hört man bereits jemanden das »Last Christmas« trällern. Und die würzigen Aromen nach Zimt, Lebkuchengewürz und frischgebackenen Plätzchen zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Und da müssen der Kälteschauer und die klamme Novembernebeldecke dem wohligen Vorfreudegefühl weichen.

Der Vorfreude auf die kommenden Festtage. Es sind zwar noch einige Tage bis zum Fest, dennoch sind die Wochen davor erfüllt mit kleinen Freuden: Man freut sich jeden morgen darauf ein Türchen vom Adventskalender zu öffnen. Die Weihnachtsmärkte rundum laden zum gemütlichen Beisammensein mit Freunden ein. Über eine Ahle Wurst vom benachbarten Metzger oder eine Nussstritzel vom Dorfbäcker freuen sich sicherlich alle Gastgeber, die zu einem Glühweintrinken einladen. Oder ihr bringt ein Paar selbstgebackene X-Mas Cakes mit.

Tonka-Cupcakes

125 g Butter
125 g Zucker
2 Eier
1 TL Backpulver
1 TL Natron
1 Prise Salz
1/4 TL geriebene Tonkabohne
1 Packung Vanillepuddingpulver
160 g Dinkelmehl
50 g Weizenmehl
100 ml Milch

  1. Butter und Zucker weiß rühren.
  2. Die Eier einzeln in die Butter-Zucker-Mischung geben. Zwischen den einzelnen Eiern mind. 1 Min. weiter rühren, bis das Ei vollständig in die Masse eingearbeitet ist.
  3. Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Vanillepuddingpulver und Tonkabohne verrühren und abwechselnd mit der Milch in die Masse geben.
  4. Mit Cupcake-Förmchen mit einem Dosierlöffel zu ⅓ füllen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca 20-22 Minuten ausbacken. Einen Streichholztest durchführen.
  6. Vollständig abkühlen lassen.

Merengue-Buttercreme

4 Eiweiße
400 g Puderzucker
3-4 TL Zitronensaft
250 g Butter

  1. Eiweiße mit Zucker in einer hitzebeständigen Schüssel verrühren. Über einem Wasserbad auf 70° C erhitzen. WICHTIG: Die Schüssel darf das Wasser nicht berühren und die Eiweißmasse muss bei Erhitzen permanent gerührt werden.
  2. Wenn die Temperatur erreicht ist, die Masse 3-5 Min. auf höchster Stufe aufschlagen, bis die Masse glänzend und etwas fester ist.
  3. Zitronensaft hinzufügen und weitere 1-2 Min aufschlagen.
  4. Zimmerwarme Butter stückchenweise in die Masse geben und zu einer weichen glatten Creme aufschlagen. WICHTIG: Sollte man die Creme zu lange aufschlagen, wird die Creme breiig.

Die Creme in einen Spritzbeutel füllen. Es wird nicht unbedingt eine Spritztülle benötigt. Den Spritzbeutel von oben mittig auf den Cupcake positionieren und einen Tannebaum spritzen. Mit Zuckerstreuseln verzieren.

Für den Rudolph kann unser Cupcake mit Creme bestrichen und mit Zuckeraugen, einer großen roten Schokoperle und dem Geweih aus Schokolade verziert werden.

Und nun könnt ihr diese süßen Rudolph – Nasen von Super Streusel gewinnen.

Hinterlasst mir einen Kommentar, wie ihr auf meine Blogküche aufmerksam geworden seid?

Seid ihr über RegioBlick gekommen? Oder über die Social Media, wie Pinterest, Facebook oder Instagram? Oder hat Google euch meinen krerativen Blog vorgeschlagen? Ich freue mich über eure Antworten 🙂 Und viel Glück!

Braucht ihr noch einen Adventskalender aufs Schnelle? Da schnell Kommentieren und den nächsten Artikel aufrufen 🙂

Teilnahme- und Datenschutzbedingungen für das Gewinnspiel

Das Gewinnspiel wird von Katharina Fitzner, Niestetalstr. 1, 34266 Niestetal durchgeführt.

Mit der Teilnahme an der Verlosung erklärst Du Dich mit den nachstehenden Teilnahme- und Datenschutzbedingungen einverstanden.

  1. Was kann man gewinnen?
    Unter allen gültigen Kommentaren werden 3 x 1 Päckchen von Schokoperlen (rot) von Super Streusel verlost.
  2. Wie kann man gewinnen? Unter diesem Blogpost einen Kommentar hinterlassen.
  3. Wie lange läuft die Verlosung?
    Das Gewinnspiel startet am 22.11.2019 mit der Veröffentlichung des Blogbeitrags und endet am 06.12.2019 , 23:59 Uhr.
  4. Wer ist teilnahmeberechtigt?
    Teilnahmeberechtigt sind Personen aus Deutschland, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten.
  5. Wie werden der Gewinner ermittelt?
    Die Gewinner werden nach Gewinnspielende nach dem Zufallsprinzip ermittelt.
  6. Wie erfolgt die Gewinnbenachrichtigung?
    Die Gewinner werden per E-Mail, die sie beim Verfassen des Kommentars hinterlassen haben angeschrieben und aufgefordert, sich innerhalb von 3 Tagen unter Angabe ihres Namens und einer Postadresse in Deutschland zurückzumelden. Mit der Zusendung der Adressdaten erklären sich die Gewinner damit einverstanden, dass ich eure Adresse ggf. an den Sponsor zwecks Versendung des Gewinns weitergeben darf. Katharina Fitzner behält sich vor, einen Altersnachweis zu verlangen.
  7. Was ist, wenn die Gewinner nach Gewinnbenachrichtigung sich nicht melden?
    Sollte der Gewinner sich nicht innerhalb von drei Tagen nach Bekanntgabe melden, verfällt der Gewinn und wird per Zufallsgenerator erneut verlost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass falsche Kontaktdaten mitgeteilt wurden und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.
  8. Datenschutzbestimmungen
    Im Falle eines Gewinnes ist die Angabe des Namens und der Postadresse des Teilnehmers erforderlich. Diese übermittelt der Teilnehmer per E-Mail. Die angegebenen Daten des Teilnehmers (vollständiger Name und postalische Anschrift) werden nur zur Abwicklung des Gewinnspiels von Katharina Fitzner genutzt, gespeichert, verarbeitet und nur zu diesem Zweck an das mit der Abwicklung der Versendung des Gewinns betrauten Sponsor weitergegeben.
  9. Vorbehaltsklausel
    Katharina Fitzner behalt sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht Katharina Fitzner allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen, rechtlichen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Katharina Fitzner hafte nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb ihres Verantwortungsbereichs liegen. Katharina Fitzner ist berechtigt, Teilnehmer bei einem begründeten Verdacht eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen auszuschließen. Ein Anspruch auf Teilnahme oder Durchführung des Gewinnspiels besteht nicht.
  10. Sonstiges
    Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.
  11. Freistellung von Facebook
    Das Gewinnspiel wird durchgeführt von Katharina Fitzner, Niestetalstr. 1, 34266 Niestetal. Die Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Informationen werden an Katharina Fitzner, nicht an Facebook übermittelt. Sofern seitens Facebook Daten erhoben werden, ist Katharina Fitzner hierfür nicht verantwortlich. Der Teilnehmer hat sich selbst über die Datenschutzbedingungen von Facebook zu informieren.
  12. Freistellung von Instagram
    Das Gewinnspiel wird durchgeführt von Katharina Fitzner, Niestetalstr. 1, 34266 Niestetal. Die Aktion steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Informationen werden an Katharina Fitzner, nicht an Instagram übermittelt. Sofern seitens Instagram Daten erhoben werden, ist Katharina Fitzner hierfür nicht verantwortlich. Der Teilnehmer hat sich selbst über die Datenschutzbedingungen von Instagram zu informieren.

Das könnte dir auch gefallen...

9 Comments

  1. Julia Nitzbon says:

    Tolles Rezept und ich hüpfe damit auch gleich in den Lostopf 🙂

    1. Katharina says:

      Herzlichen Glückwunsch Julia, du hast die Schokoperlen von SuperStreusel gewonnen!

  2. Tolles Rezept und wundervoller Blog (sowieso)! ❤️

  3. Andrea Kerkloh says:

    Huhu. Ich bin damals über facebook auf dich aufmerksam geworden , da ich selber gerne backe und ähnliche Seiten mit gefällt mir versehen habe , wurdest du mir vorgeschlagen.
    Ich würde mich sehr über die Streusel freuen , denn ich hab noch nicht gebacken für Weihnachten , will das aber unbedingt noch mit meinen Kindern machen.
    Eine schöne Adventszeit .
    Bunte Grüße
    Andrea Kerkloh

    1. Katharina says:

      Herzlichen Glückwunsch Andrea, du hast die Schokoperlen von SuperStreusel gewonnen! Schau in deinen Mail-Postfach nach 🙂

  4. Taschi says:

    Hallo Katharina, ich bin gerade auf dich aufmerksam geworden weil ich so süße Streusel haben möchte und gegockelt habe. Ich hüpf dann mal in den Topf und hoffe auf viel Zuckerstreuselglück! Lg Taschi

  5. Larissa says:

    Ein tolles Rezept, wunderbarer blog und eine zauberhafte Bäckerin 😘👍

  6. Natalie says:

    Die sind ja zuckersüß. Wann habe ich sie verpasst. Die Idee wird auf dem Fall abgespeichert.

    1. Katharina says:

      Herzlichen Glückwunsch Natalie, du hast die Schokoperlen von SuperStreusel gewonnen! Du hast eine E-Mail!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere