Cappuccino-Brownie mit Kaffee-Schokosoße

{Der Beitrag enthält Werbung}

Im Oktober rief Krüger Cappuccino einen Wettbewerb aus. Es wurden Rezepte gesucht, die als Bestandteil Cappuccinopulver enthielten. Und da musste ich natürlich auch gleich mitmachen. Und ganz in meiner Manier – bisschen von einem un etwas von dem anderen – entstand dieses leckere Brownie mit einer Kaffee-Schokosoße. Das Rezept ist sehr einfach und schnell nachzubacken, also nichts wie ran an den Ofen!

Für den Brownie:
150g Mehl
50g Kakao
200g Zucker
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
4 Eier
200ml KRÜGER Cappuccino Caramel-Krokant
100ml Öl

Für die Kaffee-Schokosoße:
200g Sahne
250g Schokolade
2 EL KRÜGER Cappuccino Caramel-Krokant

Und so geht es. Für den Brownie:
1. Alle trockenen Zutaten vermengen.
2. Eier, Cappuccino und Öl dazugeben und mit einem Handrührgerät alles glatt rühren.
3. Im vorgeheiztem Backofen bei 175°C ca. 30 Min backen. Streichholztest durchführen.
4. Abkühlen lassen.

Und während der Cake abkühlt, bereiten wir schnell und einfach eine leckere Kaffee-Schokosoße zu. Dazu
5. die Schlagsahne in einem Topf erwärmen und die Schokolade darin auflösen, 2 volle Esslöffel Cappuccinopulver dazugeben, alles schön cremig rühren und voilà – fertig ist unsere Schoko-Kaffeesoße.

Die Kaffee-Schokosoße zum Brownie dazu reichen und genießen. Mhhh


Schreibt mal wie der Cappuccinobrownie euch gelungen ist,

herzlichst eure Katharina.

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere