Eclairs

Ich liebe diese kleinen langen leckeren Dinger und habe mir vorgenommen (meine) perfekten Eclairs zu backen! Und ich habe es geschafft 🙂

Dabei habe ich festgestellt, dass es bei dieser süßen Sünde im Wesentlichen auf die die technische Details ankommt – die Konsistenz des Teiges, Ruhe- bzw. Kühlzeit, bestäuben mit Puderzucker und Backtemperatur und Backzeit. Es klappt bei euch auf jeden Fall! Probiert es mal aus 🙂

Zutatenliste

125 ml Wasser
125 ml Milch
125 g Butter
5 g Salz
20 g Zucker
200 g Mehl
4-5 Eier (ca 250 g)

Zubereitung

  1. Wasser, Milch, Butter, Salz und Zucker in einen Topf geben und aufkochen.
  2. Sofort nach dem Aufkochen (es darf nicht so viel Flüssigkeit verdampfen) die komplette Mehlmenge in die Flüssigkeit geben und mit einem Holzlöffel alles gut verrühren.
  3. So lange rühren, bis der Teig einen Kloß bildet und der Boden vom Topf von einer weißen Haut überzogen ist. Achtung! In den beschichteten Töpfen bildet sich keine Haut, also ca 30-60 Sekunden abbrennen und vom Herd nehmen.
  4. Den Kloss in eine Rührschüssel umfüllen und bis ca 37-40 Grad abkühlen lassen. Der Teig darf sich nicht heiß anfüllen, sonst würden die Eier sofort gerinnen.
  5. Die Eier einzeln in die Masse einrühren. Erst wenn sich ein Ei mit der Masse verbunden hat, kommt das nächste. Die Masse ist richtig, wenn sie glänzend und geschmeidig ist, so dass sie sich gut spritzen lässt.
  6. Die Masse in einen Spritzbeutel mit einer 10-16 mm großen Spritztülle (französischer Stern) umfüllen und auf ein Blatt Backpapier ca 10-12 cm lange Eclairs mit 3-4 cm Abstand spritzen. Die Eclairs für 2-3 Stunden ins Gefrierfach geben. TIPP: Die Eclairs können ungebacken bis zu einer Woche im Gefrierfach bleiben, so dass sie sehr gut im Vorfeld vorbereitet werden können.
  7. Backofen auf ca 170°C vorheizen. Die tiefgefrorenen Eclairs mit Puderzucker leicht bestäuben und je nach Größe 35-45 Minuten goldig ausbacken. Wichtig! Die Backofentür die ersten 20-30 Minuten nicht öffnen, sonst fallen die Eclairs zusammen.
  8. Nach dem vollständigen Abkühlen die Eclairs mit Creme oder Sahne füllen und nach Belieben mit Obst und Beeren garnieren.
    Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.